News

„Neuigkeiten, Informationen und Angebote rund um die Praxis für Naturheilkunde“

Biologische Infektprophylaxe

Mangelnde Abhärtung und Belastungen der körpereigenen Abwehr durch Stress in Beruf und Umfeld sind die häufigsten Ursachen für eine gesteigerte Infektanfälligkeit. Zusätzliche Faktoren wie falsche Ernährung und Luftverschmutzung begünstigen das Entstehen einer Erkältung. Je nach Allgemeinzustand, bereits durchgemachten Erkrankungen und anderen Risikofaktoren erlebt man eine Infektion entweder nur als lästige Beschwerde oder auch als ernsthafte Bedrohung der Gesundheit mit schweren Krankheitszeichen.

 

Stärken Sie Ihre Abwerkräfte
Vorbeugung und eine den ganzen Menschen erfassende Therapie ist ein Schwerpunkt der Naturheilkunde. Ob bei einem grippalen Infekt oder „nur“ Husten oder Schnupfen, immer wird eine aktive, hoch funktionstüchtige körpereigene Abwehr benötigt. In der Anamnese wird hierzu ihre Krankengeschichte beurteilt und die Prophylaxe ihrer individuellen Gesundheitslage angepasst. Bei Bedarf werden auch weitere notwendige Untersuchungen durchgeführt.

Rückenschmerzen? Nackenschmerzen? Schulterschmerzen?

Die Frühlingstemperaturen locken uns nach draußen. Wir wollen endlich wieder im Garten arbeiten.
Dabei ziehen wir weniger an als wir sollten. Wir schwitzen und kühlen schneller ab und schon ist es passiert, wir haben Schmerzen im Brustwirbelsäulenbereich, im Lendenwirbelsäulenbereich oder im Schulter und Nackenbereich.

Ein individuelles Therapiekonzept bestehend aus z.B. Chinesische Massage, Akupunktur, Schröpfen, Ghua Sha, Moxabehandlung, Mesotherapie und Einiges mehr könnte Ihnen bei der Schmerzlinderung behilflich sein.

Zeckenzeit / Borreliose

Die Borreliose ist mit ihren vielfältigen Symptomen nicht leicht zu erkennen und zu diagnostizieren.
Die begleitende Therapie besteht aus einem auf den Patienten individuell abgestimmtem Konzept.

Esssucht

Im Vordergrund steht, bei dieser unterstützenden Behandlung, eine ausführliche ganzheitliche Anamnese und eventuell eine zusätzliche psychologische Betreuung. Das Therapiekonzept beinhaltet individuelle Möglichkeiten den Hunger zu dämpfen, die Ernährung umzustellen und den Stoffwechsel zu aktivieren.

Nicotinentwöhnung

Mit einer Kombination aus Ohrakupunktur, Homöopathie und Neuraltherapie finden Sie eine entspannte und stressfreie Begleitung zum Nichtraucher.

Mit Leichtigkeit den Frühling genießen

Mit-Leichtigkeit-den-Fruehling-geniessenDie Sanguinum-Kur lässt den Winterspeck schwinden

 

Viele von uns kennen es: Das neue Jahr hat längst begonnen und die ersten Sonnenstrahlen versuchen den Winter zu vertreiben,  aber die Figur passt nicht mehr so recht zu den auf keimenden Frühlingsgefühlen. Die Feiertage mit Gans und Plätzchen und  das Bedürfnis nach fetter und süßer Nahrung in der kalten Jah­reszeit hinterlassen ihre Spuren. Die Hosen kneifen und die Waage zeigt mehr an als erwünscht. Wir sind zu dick für die leichten Kleider und Blusen vom letzten Jahr, träge vom vielen Sofasurfing und müde wegen der fehlenden Bewegung. Der Stoffwechsel arbeitet auf Sparflamme und der Körper ist noch auf Winter­schlaf eingestellt. Zum Artikel...

Ein ganzheitliches Therapiekonzept

Heilpraktikerin Marlies Esserbietet Heilpraktikerin Marlies Esser in ihrer Naturheilpraxis in Erkelenz.

 

„Mir ist es wichtig, dass meine Patienten umfassend und mit einem ganzheitlichen Ansatz beraten und betreut werden“, sagt sie. Zum Artikel...

termine nach vereinbarung
 
Xantener Allee 5
41812 Erkelenz
 
Telefon: 02431 - 9747120
Fax: 02431 - 9747121
 
info[at]heilpraktikerin-esser[pkt]de
www.heilpraktikerin-esser.de
 
 
Datenschutz